Die Funkloch-App: Natürlich hat Andreas Scheuer recht

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 04. April 2018

Vor ein paar Tagen meldete sich der neue Bundesverkehrsminister Scheuer zu Wort mit der Ankündigung, eine Smartphone-App entwickeln lassen zu wollen, mit der man Funklöcher in den Mobilnetzen melden kann. Sogleich zog er den Spott der Netzgemeinde auf sich. Auf Twitter und Facebook machten sich viele Nutzer darüber lustig, wie es wohl möglich sein sollte, (mehr…)

Ein Blick auf Dieselgate aus Sicht eines Softwareentwicklers

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 24. September 2015

Laien mögen die Vorstellung haben, bei VW hätten vielleicht zwei oder drei Manager mal eben beschlossen, die Software der VW-Dieselmotoren zu manipulieren und sich dann vielleicht einen korrupten Programmierer gesucht, der das dann umgesetzt hat. Aber so ein Szenario ist sehr unwahrscheinlich. Das elektronische System eines modernen Autos ist hoch komplex, gerade kürzlich schrieb jemand, (mehr…)

Ohne Bargeld?

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 02. Februar 2015

Immer wieder meldet sich  irgendein Ökonom zu Wort der fordert, endlich das Bargeld abzuschaffen. Schon Anfang des letzten Jahres hatte es solche Überlegungen gegeben, und im Sommer waren sie erneut laut geworden. Begründet wird die Idee immer wieder mit den gleiche Argumenten: Die Finanzpolitik wäre flexibler, und Kriminelle könnten besser gejagt werden. In der Tat sind (mehr…)

Smarte Stadt – smarte Bürger?

Veröffentlicht von Maik am 15. Mai 2013

Werden mit der Einführung vernetzter smarter Systeme, die über mobile Kommunikationssysteme nutzbar sind, auch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu smarten – also cleveren – Einwohnern? Oder begeben sie sich in eine Abhängigkeit, die es ihnen kaum mehr möglich macht, sich außerhalb der Netze zu bewegen? Das Manuskript der Key Note zum Geotag Münsterland (mehr…)

ITSM auch bei KMUs von nutzen

Veröffentlicht von Maik am 19. März 2008

IT-Service-Management wird meist in großen Dimensionen gesehen und wird mit mächtigen Tools in Form gebracht. Man kann auch ITSM intern nutzen, da ja auch z.B. der eigene Mailserver ein Service ist, wo dann die anderen Mitarbeiter quasi die Kunden sind. Diese Betrachtungsweise ist auch dann gerade für KMUs interessant. Es muss ja nicht sein, dass (mehr…)

Ein Notebook für unter 300 EUR

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 05. Februar 2008

Asus bringt ein Billig-Notebook auf den Markt, es soll unter 300 € kosten, und bald wird es auch ein Notebook für 75 $ geben. Was die Mofas unter den Computern allerdings können, ist nicht ganz klar. Im Internet wird man surfen können und Mails abrufen und schreiben. Das ist nicht viel mehr, als auch ein modernes (mehr…)

Verzeichnisgrößen messen

Veröffentlicht von Maik am 15. Januar 2008

Wer eine Platte aufräumen muss und an Windowsmittel gebunden ist, wird nach einer gewissen Zeit frustriert sein, da es nur per Rechtsklick auf Eigenschaften einen nutzbaren Wert gibt. Mit dem Freewaretool TreeSize [Link] geht es auch anders. Man wählt ein Verzeichnis und das Tool listet rekursiv alle Unterverzeichnisse inkl. deren Inhaltsgrößen auf. Das Ergebnis ist (mehr…)

Regular Expressions bei der Eclipse-Dateisuche

Veröffentlicht von Maik am 20. Dezember 2007

Falls man komplexer in Eclipse suchen möchte, so besteht auch die Möglichkeit Regular Expressions zu benutzen. Regular Expressions(o.a. RegExp)/Regulärer Ausdrücke sind quasi Mengenabfragen über Zeichenketten. Sie werden auch oft für Ersetzungsregeln verwendet. Diese Regeln werden sehr schnell abgearbeitet, so das z.B. 2.000 Dateien in wenigen Sekunden nach diesen Patterns/Mustern durchsucht werden. In diesem Beispiel habe (mehr…)