Warum Software-Architektur?

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 06. Dezember 2011

Softwarearchitektur beschreibt die wesentlichen Strukturen und Mechanismen der Software auf den obersten Abstraktionsebenen in Form von Bausteinen des Systems und deren Beziehungen zueinander. Die Gesellschaft und Unternehmen sind abhängig von Software. Diese Abhängigkeit birgt Risiken. Die Anforderungen an Software wachsen und die Komplexität steigt. Wie können wir diesen Herausforderung gerecht werden? Lösung: Komplexität beherrschbar machen (mehr…)

Anforderungsaspekte: Was, Wie und Wie lange?

Veröffentlicht von Cornelia Gaebert am 19. August 2011

Vor einigen Tagen hatte ich darüber geschrieben, dass die Trennung von funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen eigentlich problematisch ist. Diesem Gedanken möchte ich noch einmal nachgehen: Ein Beispiel: „Berichte in der Anwendung sollen innerhalb von 30 Sekunden bereitgestellt werden“ Ist das eine funktionale oder eine nicht-funktionale Anforderung? Viele werden argumentieren, dass dies eine nicht-funktionale Anforderung ist, (mehr…)