Peer Review im Softwareprojekt

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 06. Januar 2011

Aus der Wissenschaft ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung bekannt, das unter dem Namen „Peer Review“ dafür sorgt, dass in wissenschaftlichen Journalen möglichst nur qualitativ hochwertige Artikel erscheinen. Auch wenn dieses Verfahren nicht ohne Schwächen ist, kann man in IT-Projekten einiges aus der Methode der Wissenschaftler lernen. Peer Review, die Qualitätskontrolle durch Kollegen, durch Fachleute, die (mehr…)

Der Sinn unterschiedlicher Spezifikationen

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 12. Oktober 2010

Anforderungsdokument, Fachkonzept, DV-Konzept, … wozu braucht man eigentlich mehr als ein Dokument, in dem alle Vorgaben für die Entwicklung eines Software-Systems enthalten sind? Zunächst einmal ist eine begriffliche Klärung notwendig. Viele Projektbeteiligte bezeichnen quasi alles, was in irgendeiner Form bereitgestellt wird, damit die Entwicklungs-Firma ihre Arbeit machen kann, als Spezifikation – oft als Anforderungs-Spezifikation, bezeichnet. (mehr…)