Nicht-funktionale Anforderungen oder Basis-Anforderungen

Veröffentlicht von Cornelia Gaebert am 26. Juli 2011

Seitdem Anforderungen an Software erhoben und spezifiziert werden, versucht man, funktionale von nicht-funktionalen Anforderungen zu unterscheiden. Lehrbücher wurden auf der Suche nach einer klaren Antwort auf die Frage nach diesem Unterschied gefüllt. Für die systematische Erfassung von Anforderungen ist die Unterscheidung von Kategorien, die nach den unterschiedlichen Zwecken der Anforderungen fragt, natürlich sinnvoll, aber fraglich (mehr…)

Spezifikationen abnehmen?

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 25. Juli 2011

Der Business Analyst hat mit den Experten der Fachseite gemeinsam ein Fachkonzept erstellt, die Fachseite hat das Konzept abgenommen. Auf der Basis des Fachkonzeptes wird ein Lieferant beauftragt, zuerst ein DV-Konzept zu erstellen und dann die Anwendung zu entwickeln. Nach den Vorstellungen des klassischen Wasserfall-Modells müsste der Business Analyst das DV-Konzept abnehmen und die Realisierung (mehr…)

Watson goes Cloud

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 16. Juli 2011

Zu Beginn dieses Jahres faszinierte uns Watson, ein IBM-Computer, der im Spiel Jeopardy die menschlichen Meister auf dem Gebiet des assoziativen Wissens schlug. Dieser Sieg einer Maschine über den Menschen bewegt uns deshalb ganz besonders, weil er auf einem Gebiet errungen wurde, das bisher als unsere ureigenste Domäne galt: der Fähigkeit, durch Analogien und Kreativität (mehr…)