Werden mit der Einführung vernetzter smarter Systeme, die über mobile Kommunikationssysteme nutzbar sind, auch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu smarten – also cleveren – Einwohnern? Oder begeben sie sich in eine Abhängigkeit, die es ihnen kaum mehr möglich macht, sich außerhalb der Netze zu bewegen?

Das Manuskript der Key Note zum Geotag Münsterland von Jörg Friedrich steht hier zum Herunterladen bereit: Smarte-Stadt-smarte-bürger

Smarte Stadt – smarte Bürger?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen