Softwareentwicklung ist weit mehr als bloße Auftragsprogrammierung, vor allem, wenn es um Individuallösungen für Unternehmen und Verwaltungen geht. Eine Vielzahl von Entscheidungen müssen während des Projekts duch den Softwarehersteller und den Kunden gemeinsam getroffen werden. Das fachliche Verständnis für die Anforderungen und eine professionelle Projektsteuerung sind ebenso wichtig wie die handwerklich gelungene Implementierung und der Test.

Das Softwareprojekt – eine „gemeinsame Sache“

Anforderungsanalyse für die Softwareentwicklung
Anforderungsanalyse für die Softwareentwicklung

Wie gestaltet man erfolgreich ein Softwareprojekt? Alles beginnt mit der Erhebung und Dokumentation aller Anforderungen. Welche Geschäftsziele sollen erreicht werden, welche Benutzeranforderungen bestehen, welche technischen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden? Wir können dies für Sie tun, wir können aber auch in speziellen Methodenseminaren Ihre Mitarbeiter dazu befähigen.

Erst jetzt kann bestimmt werden, ob es am Markt eine Standard-Lösung für die zu lösende Aufgabe gibt oder ob eine neue Software entwickelt werden muss. Soll eine individuelle Lösung erstellt werden, verfeinern wir die Anforderungsspezifikation, ergänzt durch ein abgestimmtes Projekt-Glossar, Anwendungsfall-Szenarien und Testfälle. Das Software-Projekt wird mit der Prüfung der Lösung, der Archivierung der Dokumentation und der Sicherstellung der Wartbarkeit abgeschlossen.

Der Softwarehersteller – entscheiden Sie richtig!

Wir bereiten Ihre Entscheidung für einen Entwicklungspartner vor. Wenn es passt, bieten wir Ihnen die Realisierung durch unsere Entwickler an, werden also selbst als Softwarehersteller tätig.

Unsere Experten beherrschen wichtige aktuelle Entwicklungswerkzeuge und -verfahren. Das Know How reicht von Visual Basic und Java über PHP und GWT und bis Access und VBA.

Sie haben weitere Fragen oder eine konkretes Anforderung?

Logo INDAL MünsterRufen Sie uns an:

+49 251 41 446 140 (Jörg Friedrich)

oder senden Sie eine E-Mail an

joerg.friedrich@indal.de.

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen