Eine individuelle Webanwendung für die Flüchtlingsverwaltung

Die anwachsenden Flüchtlingsströme stellen die Hilfsorganisationen auch vor organisatorische Probleme. Die Menschen müssen registriert und gemeinsam mit den Familienangehörigen untergebracht werden. Oft muss das sehr schnell gehen, trotzdem darf es nicht zu Fehleingaben kommen. Medizinische Untersuchungen müssen geplant werden, die Versorgung muss organisiert und überwacht werden. Oft sind die Menschen nur kurze Zeit an einem Ort – trotzdem kann es notwendig sein, noch später auf Daten zur Unterbringung zugreifen zu können.

Weitere Informationen als PDF-Datei zum Download: Refugee Care Software für die Flüchtlingsverwaltung

Individuelles flexibles System

Flüchtlinge sind willkommen, müssen aber auch betreut u
Flüchtlinge sind willkommen, müssen aber auch betreut und versorgt werden

In diesem Projekt kam es darauf an, eine Softwarelösung zu konzipieren die eine schnelle Datenerfassung genau entlang der Prozesse in den Wohnheimen ermöglicht. Dabei musste auch berücksichtigt werden, dass sich die Anforderungen durch neue Vorgaben oder Veränderungen in den Bedingungen ständig ändern können. Wirt haben eine Anwendung konzipiert, die auf flexible Erweiterbarkeit und effektive Datenerfassung und -Anzeige ausgerichtet ist.

Umsetzung einer Web-Lösung mit GWT

Das System wurde als Weblösung implementiert, vor allem, damit Änderungen und Ergänzungen einfach an zentraler Stelle eingerichtet werden können und damit eine Erweiterbarkeit des Nutzerkreises unter nahezu allen Hardware-Bedingungen möglich ist. Die benutzerfreundliche Oberfläche wurde mit dem Google Web Toolkit (GWT) programmiert. Import- und Export-Dateien werden serverseitig verarbeitet und im Web-Browser zum Upload bzw. Download zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie Fragen zu INDAL und unseren Leistungen haben, wenden Sie sich bitte an:

Logo INDAL MünsterINDAL GmbH & Co. KG
Jörg Friedrich (Geschäftsführer)
Achtermannstr. 19
48143 Münster

Telefon: +49 251 41446-140
Telefax: +49 251 41446-200
joerg.friedrich@indal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen