Automatische Dienstplan Software SceddyPro

Ein optimaler Dienst- oder Schichtplan muss drei Aspekte unter einen Hut bringen:

    1. Die Abdeckung des Mitarbeiterbedarfes in den einzelnen Schichten oder zu allen Dienstzeiten, unter Berücksichtigung des Bedarfsverlaufes zu verschiedenen Tageszeiten, an Wochenenden und Feiertagen.
    2. Die Mitarbeiterzufriedenheit: Mitarbeiter müssen ihre Wünsche und Interessen angemessen berücksichtigt finden und müssen den Dienstplan im Allgemeinen als gerecht empfinden.
    3. Gesetzliche und vertragliche Rahmenbedingungen wie Arbeitszeitregelungen, Tarif- und Arbeitsverträge

SceddyPro erledigt diese Aufgaben vollautomatisch. Es ist die erste Software, die automatisch einen Dienstplan erstellt, der nicht noch mühsam „per Hand“ nachbearbeitet werden muss, damit Personalbedarf und Mitarbeiterwünsche unter einen Hut kommen. Fordern Sie hier ein individuelles Planungsbeispiel an.

Sie können SceddyPro “on demand” nutzen, dazu erhalten Sie einen eigenen Zugang zu unserem Sceddy-Server. Oder Sie erwerben eine Softwarelizenz, sodass Sie die Lösung auf ihrem eigenen Server installieren können.

Automatische Dienstplan Software SceddyPro

Informieren Sie sich auch gern über das Preismodell von SceddyPro und die technischen Rahmenbedingungen.
Wenn Sie weitere Fragen haben und SceddyPro kennenlernen wollen, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

INDAL GmbH & Co. KG
Ihr Ansprechpartner: Jörg Friedrich
Telefon: +49 (0) 251 / 41 446 – 140
E-Mail: jf@indal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an soziale Medien und für Analysen weiter. Durch die Benutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen

Wir verwenden Plugins, mit denen Sie unsere Inhalte in sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Google+ teilen können. Bereits durch den Aufruf von Seiten werden Informationen an diese sozialen Medien weitergegeben. Außerdem verwenden wir Google Analytics, um die Nutzung unserer Seite analysieren zu können.

Schließen