Refugee Care Software zum Flüchtlings- und Wohnungslosen-Management

Flüchtlinge WillkommenRefugee Care ist eine Softwarelösung zur Verwaltung aller Informationen, die für die Betreueung von Geflüchteten und anderen Wohnungslosen nötig sind. Es handelt sich dabei um eine modulare browserbasierte Software, die auf der Basis aktueller Anforderungen konzipiert und entwickelt wurde und derzeit ständig im Dialog mit Anwendern weiter entwickelt wird.

(Alle Informationen als PDF zum Herunterladen finden Sie hier: Refugee Care Software für die Flüchtlingsverwaltung)

Informationen zur Unterbringung von Flüchtlingen und anderen Wohnungslosen

Geflüchtete Menschen und andere Wohnungslose werden in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Refugee Care verwaltet alle dabei anfallenden Informationen, sowohl zur Unterbringung (wer wohnt wo mit wem von wann bis wann) als auch zu den Unterkünften selbst (Kapazitäten, Bauzustand, Adressen).

Ausgehend von diesen Daten erfolgt in Refugee Care die Abrechnung gegenüber den zuständigen Landesbehörden oder die Gebührenberechnung in Städten, in denen die Personen entsprechend einer Satzung Gebühren für die Unterbringung zu entrichten haben.

WillkommenIndividuelle Betreuung geflüchteter Menschen

Schwerpunkt der Arbeit mit Flüchtlingen und Wohnungslosen ist die soziale Betreuung. Dazu werden in Refugee Care zunächst alle relevanten Informationen erfasst: Schulbesuche ebenso wie Ausbildungen, die Teilnahme an Veranstaltungen und individuelle Termine.

Auf dieser Basis kann durch jeden Sozialarbeiter und jede Betreuerin eine individuelle zielorientierte Betreuung der Personen erfolgen.

Einfache kompakte Übersichten ermöglichen die Weitergabe von Informationen etwa beim Wohnortwechsel, wenn der Zugriff auf Refugee Care nicht (mehr) möglich ist.

Auswertungen und Statistiken

Es stehen umfangreiche Möglichkeiten zur Aufbereitung und Auswertung der gespeicherten Daten zur Verfügung. Dafür gibt es eine Reihe von Standard-Berichten, aber auch Möglichkeiten zum individuellen Suchen und Filtern in den Daten nach jeweils benötigten Kriterien.

Berichte und Schnittstellen

Wenn Daten in anderen Systemen weiterverwendet werden sollen, können sie, eventuell bereits vorgefiltert, ins Excel-Format exportiert und damit in allen Office-Programmen weiter verarbeitet werden.

Individuelle Schnittstellen zum Daten-Import und -Export können eingerichtet werden.

Administration

Es ist eine differenzierte Benutzerberechtigung über ein Rechte- und Rollen-Konzept möglich, die von einem Administrator verwaltet und verändert werden kann.

Alle Nachschlageinformationen (Länder, Objektarten, Aktionsarten, Aktivitätsarten, Religionen und Konfessionen, Ausstattungspakete,…) können von einem Administrator verwaltet und verändert werden.

Systemvoraussetzungen

Refugee Care ist eine Web-Lösung, die auf einem Apache Web-Server (oder vergleichbarem) eingerichtet wird und einen aktuellen Internet-Browser benötigt. Es wird eine Datenbank-Anbindung auf dem Server (z.B. MySQL, SQL-Server, Oracle,…) benötigt.

Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu Refugee Care haben, wenden Sie sich bitte an

Jörg Friedrich

INDAL GmbH & Co. KG, Achtermannstraße 19, 48143 Münster

Telefon: 02 51 / 41 446 140 oder Mobil: 01 72 53 26 019

E-Mail: joerg.friedrich@indal.de

Internet: http://www.indal.de

 

 

 

Bilder von Christian Schnettelker  www.manoftaste.de genutzt unter Lizenz CC BY 2.0