Studie: IT-Projekte in der Krise

Veröffentlicht von Cornelia Gaebert am 24. Februar 2009

Projekte, die in wirtschaftlich schwierigem Umfeld angegangen werden, sind oft erfolgreicher und erreichen die Kosten- und Terminvorgaben besser als solche, die in Zeiten der Hochkonjunktur gestartet werden. Warum das so ist, steht in Cornelia Gaeberts Aufsatz „IT-Projekte in der Krise„.

Veranstaltungshinweis: Fremde Partner in der globalisierten Wirtschaft

Veröffentlicht von Cornelia Gaebert am 22. Februar 2009

Das IT-Forum NordWestfalen führt am Donnerstag, 26.02.2009 von 17:30 bis ca. 22:00 Uhr eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Fremde Partner: Kooperation in der globalen Wirtschaft“ durch. Interessenten sind herzlich eingeladen. Ort: A2 am Aasee, Annette-Allee 3, 48149 Münster 17:30 Uhr: Get together im A2 am Aasee Networking mit wunderbarem Aaseeblick aus dem 2. Obergeschoss (mehr…)

Das Jour-Fix-Netzwerk im Projekt

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am 20. Februar 2009

Für die Projektkommunikation werden oft Jour-Fix-Meetings eingerichtet: eine bestimmte Gruppe, sei es auf Management- oder auf Arbeitsebene, trifft sich regelmäßig zu einem definierten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort um über den aktuellen Stand der Arbeit zu sprechen.   Jour-Fixes sollten eine klare Struktur und eine straffe Zeitplanung haben -darin sind sich die meisten einig, auch (mehr…)

Anfragenmanagement im Outsourcing-Projekt

Veröffentlicht von Jörg Friedrich am

Wird ein IT-Projekt innerhalb der Organisation durchgeführt, können viele Rückfragen und Detailklärungen informell stattfinden. Anders sieht es aus, wenn das Projekt mit einem externen Partner umgesetzt wird. Beantwortung von Fragen des Suppliers ist notwendig – aber es ist auch Aufwand. Von Beginn an muss deshalb ein Prozess definiert werden, der Fragen zulässt aber gleichzeitig den (mehr…)